Lebensthemen

Oft spüren Menschen immer wieder im Leben, dass sie etwas verändern möchten, lebendiger sein wollen, sich weiterentwickeln und ein Leben führen möchten, das sie begeistert und sie im Herzen berührt. Aber oft erkennen sie die Richtung nicht, und manchmal verharren sie dann in fehlender Motivation und Energie, in Ängsten, Zweifeln oder fühlen einfach nur einen diffusen Widerstand. 
DES-Mentoren lernen zu helfen, verborgene Fähigkeiten und Möglichkeiten menschlichen Bewusstseins zu erspüren, zum Ausdruck zu bringen und machen Menschen Mut, kraftvoll neue Wege zu gehen – für ein glücklicheres, erfolgreicheres und intensiveres Leben: Denn jeder Mensch besitzt die Fähigkeit, seine Zukunft selbst zu gestalten, wenn wir das Leben als Spiegelbild der geistigen Energien – Gedanken, Gefühle und der Wahrnehmung – begreifen. Glück, Erfolg, Reichtum und Liebe sind kein Zufall, auch kein Geschenk des Himmels, sondern folgen klaren Gesetzmäßigkeiten unseres Bewusstseins. Und DES-Mentoren lernen, diese anzuwenden und weiter zu vermitteln.
Die inhaltliche Ausbildung (neben einer energetischen Ausbildung) zum DES-Mentor dreht sich um vier grundsätzliche und jedes Leben durchziehende, ganz praktische Themen:

  • Individualität, Das Wesen des Menschen, Prägungen, Der Freie Wille
  • Schöpferkräfte des Bewusstseins, Visionen, Wünsche
  • Geld und Erfolg
  • Freundschaft, Partnerschaft, Liebe

Zu einem späteren Zeitpunkt werden weiterführende Inhalte zum menschlichen Bewusstsein vermittelt, und Themen wie Außersinnliche Wahrnehmung, Kontakt zu einer größeren Ebene unseres Bewusstseins, Heilung aus energetischer Sicht und Kontakt zu geistigen Führern und Meistern angeboten.
DES-Mentoren können mit praktischen Übungen helfen, die Zusammenhänge zwischen Bewusstseinsinhalten und Lebensqualität zu nutzen und unsere Gefühle (die stärksten schöpferischen Kräfte in unserem Leben) gezielt zu formen, um ein selbstbestimmtes Leben zu gestalten, so wie es uns entspricht.